SWOT-Analyse

Lesezeit: 2 Protokoll

Stärken, Schwächen, Chancen & Bedrohungen. (BÜFFELN)

Dies ist ein einfacher und erkennbarer Rahmen für eine allgemeine Sichtweise auf alles, um Negative von Positiven und Risiken von Belohnungspotentialen zu trennen. Sie ist in der Regel mit dem Studium der Betriebswirtschaft vertraut und kann beispielsweise in jedem Wettbewerbs- oder Entwicklungsbereich angewendet werden. Sport, Design, Entscheidung-Making, Produktentwicklung, Branding, Umzug, Rekrutierung, Seelensuche etc.

Stellen Sie sich dies als eine zusammenfassende Ansicht einer Organisation vor - fast wie Ihre schriftlichen Konten - aber auf die Einnahmen (Stärken) Ihrer Marke, die Ausgaben (Schwächen), die Vermögenswerte (Chancen) und die Verbindlichkeiten (Bedrohungen).

Wie sieht eine SWOT-Analyse aus?

Im Allgemeinen würde es aus vier Listen von Aufzählungspunkten bestehen - ein vernünftiges Ziel könnte sein, eine Seite Papier pro Liste zu haben.

Wozu dient die SWOT-Analyse?

Es ist eine nützliche Möglichkeit, einem Team oder sich selbst über die Ansichten zu informieren, wo sich etwas befindet und wo es sich befinden könnte. Dies wiederum fasst wichtige Bereiche zusammen, um sie anschließend denjenigen zuzuweisen, die sie am besten beeinflussen oder verbessern können. Beginnen Sie mit epischen Projekten und Aufgaben für Aufmerksamkeit und Ressourcen.

Dies ist auch eine nützliche Methode, um sich im Wettbewerb zu messen und Stärken zu entwickeln, bei denen andere schwach sind, Chancen zu nutzen und Bedrohungen zu verringern oder Risiken zu mindern.

Funktioniert die SWOT-Analyse?

Diese Art der einfachen Analyse und Aufgliederung in erreichbare Aufgaben kann dabei helfen, die Richtung zu bestimmen, ob man mit Gleichgesinnten konkurrieren will oder mit Alternativen sucht.

Es ist auch eine großartige Möglichkeit, eine Reihe von Personen dazu zu bringen, sich auf eine Liste zu einigen, zu der jeder beitragen kann, und eine Übung zum Vergleichen und Hervorheben von Unterschieden in der Selbstwahrnehmung gegenüber den Wahrnehmungen anderer - in der Regel signifikanter anderer Welche Beziehungen bestehen, kann je nach Wahrnehmung und Zielen der Gemeinsamkeiten besser oder schlechter sein.

Es ist eine nützliche Übung, mit dem eigenen Team oder der eigenen Organisation zu beginnen und dann Dritte dazu aufzufordern, dasselbe zu tun, und auf Wahrnehmungsunterschiede zu vergleichen. Dies kann dann auch zu der relevantesten der vier Listen hinzugefügt werden.

Versuch es! Es ist nur ein praktisches Dokument, das Sie starten, ergänzen und in Ihre Dokumentationssammlung aufnehmen können - von Zeit zu Zeit zu überprüfen und immer zur Hand haben, um es mit anderen zu teilen, wenn Sie kurz erklären müssen, wo Ihrer Meinung nach etwas in Ihrem oder Ihrem Team ist Aussicht.

Warten Sie auf S'WOT? (sorry sorry)

Hinterlasse eine Antwort

Hauptmenü

Einstellungen

  • Währung
  • Sprache
  • Lieferland